Wohnhausanlage Raimund Zoder-Gasse

Döbling - Wien — Neubau,

In einer Seitenstraße der Krottenbachstraße im 19. Wiener Gemeindebezirk wurden auf den ehemaligen Gründen einer Gärtnerei sieben villenartige Gebäude mit jeweils 6 Wohnungen errichtet.Die Anordnung der einzelnen Gebäude folgt der vorgefundenen städtebaulichen Situation, die hier von der großstädtischen Blockrasterverbauung zu einzel stehenden Gebäuden übergeht. Die einzelnen Villen sind nach Süden ausgerichtet, um eine bestmögliche Belichtung sowie angenehme Gartenflächen zu ermöglichen.

Die Grundrisse der Wohnungen selbst sind entweder als Geschoßwohnungen oder als Maisonetten konzipiert. Die Gebäudevolumina wurden unter Berücksichtigung der Wr. Bauordnung als Baukörper mit zurückgesetzten Dachgeschoßen ausgebildet. Die den dreigeschoßigen Gebäuden jeweils aufgesetzten, penthouseähnlichen Dachgeschosse sind großzügig verglast und bieten einen phantastischen Ausblick auf die Umgebung.

Die Baukörper selbst sind im Sinne der klassischen Moderne plastisch durchgebildet, große Fensterflächen wechseln mit Mauerflächen ab. In zwei zusammenhängenden Tiefgaragen sind insgesamt 56 Stellplätze untergebracht. Jedes einzelne Gebäude ist mit einem Aufzug behindertengerecht ausgestattet. Die Ausstattung der Wohnungen selbst ist auf höchstem Niveau, Parkettböden, Marmorbäder und offene Kamine gehören ebenso zur Standardausstattung wie raumhohe Türen und Lammellenraffstores.

Loading...