schließen

Sonderpädagogisches Zentrum

Amstetten, NÖ
Totalsanierung und Zubau, 2002
schließen

Entwurf/Fertigstellung 2000 - 2002
Stadtgemeinde Amstetten

Aufgrund des gewachsenen Raumbedarfs ist eine Erweiterung des bestehenden Gebäudes der allgemeinen Sonderschule Amstetten geplant. Hierzu sieht das Projekt die Verlängerung des Ost- sowie des Westflügels des Bestandsgebäudes in Richtung der nördlichen Grundgrenze vor Ebenso wie der bestehende Ostflügel wird auch seine Erweiterung unterkellert und im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss um je ein Klassenzimmer ergänzt. Der Zubau des Westflügels wird wie der bestehende westliche Bauteil nicht unterkellert. Hier sind im Erdgeschoss zwei Klassen untergebracht. Im Obergeschoss befinden sich zwei weitere Klassen. Im Bestand werden 3 Klassen zu den 3 im Bescheid geforderten Gruppenräumen umgebaut. Sämtliche Oberflächen des Bestandes werden auch im neuen Zubau verwendet.